Zuwachs für den Urkundenbestand des Stadtarchivs

 

Das Landeshauptarchiv Koblenz hat zwei Urkunden aus dem Vorbesitz des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz/Rheinische Landesbibliothek an das Stadtarchiv Koblenz abgegeben. Es handelt sich zum einen um den Verkauf eines Hauses aus dem Besitz des Kartäuserklosters auf dem Beatusberg in der Weißer Gasse im Jahr 1664, zum anderen um ein Privileg für die Schnallenherzen-Fabrik in Ehrenbreitstein von 1791.

Näheres finden Sie im findbuch_8 auf den Seiten 122 (StAK 623 Nr. 648) und 129 (StAK 623 Nr. 649).

Advertisements