Mobilität im Wandel

Straßenbahn_Kapellen_Stolzenfels_um_1915

Straßenbahn nach Kapellen-Stolzenfels, um 1915 (StAK).

Der 8. bundesweite Tag der Archive am 4. März 2016 war für das Stadtarchiv Koblenz ein voller Erfolg. 166 Interessierte, mehr als bei jedem anderen „Tag der Archive“ zuvor, besuchten die Alte Burg. Dort wurden Führungen durch das Archiv angeboten, und der Koblenzer Historiker Christian Brocke hielt einen Vortrag zum Thema „Dampf, Elektrizität und Diesel“.

Die Ausstellung „Mobilität in Koblenz“ ist noch bis zum 31. März 2016 während der Öffnungszeiten des Stadtarchivs zu sehen (montags 14-17 Uhr, donnerstags 10-13 Uhr).

#Brocke, Christian

 

Tag der Archive im Stadtarchiv am 4. März 2016

Koblenz_Hauptbahnhof_1957-08-14

Schnellzug im Hauptbahnhof Koblenz, 14. August 1957 (Stadtarchiv Koblenz).

Der 8. bundesweite Tag der Archive startet am Freitag, dem 4. März, von 14 bis 18 Uhr im Stadtarchiv Koblenz. Besucher können die Ausstellung „Mobilität in Koblenz“ besichtigen und bei Führungen neben den Aufgaben des Archivs auch Interessantes zur Stadt- und Regionalgeschichte kennenlernen. Um 16 Uhr lädt das Stadtarchiv zu einem Vortrag von Christian Brocke zum Thema „Dampf, Elektrizität und Diesel als Aspekte der Entwicklung schienengebundener Mobilität seit der Mitte des 19. Jahrhunderts im heutigen Stadtgebiet von Koblenz“ ein.

Tag der Archive

#Brocke, Christian